23.06. — 30.07.2022


-The Summit - Shingo Yoshida
Eröffnung am 23.06.2022. ab 18 Uhr
Der Künstler ist anwesend



Der Galerie und ihren Gästen ist Shingo Yoshida von zahlreichen Ausstellungen bekannt. Von Werken, die uns mit auf seine Weltreisen von Chile bis Schweden nahmen. Von Orten, die ihm und uns von Ungesehenem und Unerhörten berichten. Diesmal aber führte Shingo seine Reise zurück in die Heimat, als Sohn und Enkel von Eltern und ... mehr lesen



Der Galerie und ihren Gästen ist Shingo Yoshida von zahlreichen Ausstellungen bekannt. Von Werken, die uns mit auf seine Weltreisen von Chile bis Schweden nahmen. Von Orten, die ihm und uns von Ungesehenem und Unerhörten berichten. Diesmal aber führte Shingo seine Reise zurück in die Heimat, als Sohn und Enkel von Eltern und Großeltern. Für ihn wird sie sich als eine Reise nach dem "verlorenen" Stein, einem Gedenkstein herausstellen. Auf ihm ist der Name seines Großvaters als einem von insgesamt drei Haiku-Schülern des berühmten Haiku-Dichters Yamaguchi Seishi verewigt. Sein endgültiger Standort ist der Fuji, Japans heiligster Berg.

Shingos Heimkehr hat etwas Besonderes. Sie führt nicht nur zurück zur eigenen Familie, sondern auch zur Großfamilie der Japaner. In letzterer lernt er die Tücken der Bürokratie kennen, die der Aufstellung des Steins entgegenstehen, während ihn der Vater mit unbekannten Taktiken überrascht. Dem bürokratischen Monster hat er schon lang die Krallen gestutzt, bevor der Sohn sie als Gefahr erkannte. Und noch eines lernte Shingo auf dieser Reise nach dem verlorenen „Stein“ kennen: dass sich der Wert der Kunst immer dann erhöht, wenn sich die Gefahr sie zu verhindern vergrößert.

Auf der Eröffnung am 23.06.22 ist der Künstler anwesend.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!


... weniger zeigen
Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und ihre Erfahrungen zu verbessern.